Zufallsbuch
Kommentare 3

Zufallsbuch #2: Fasching-Ausgabe

Helau und Alaaf! Wir sind mittendrin in der fünften Jahreszeit. In dieser zweiten Woche meiner kleinen Aktion hat sich der Buch-Zufallsgenerator  eine närrische Aufgabe ausgedacht. Auch Nicht-Karnevalstin, werden damit bestimmt ihren Spaß haben. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt, welche Bücher wir diesmal entdecken werden.

Also … Wolle mer se noi lasse? – Noi mit en!

Für diese närrischen Fasching-Ausgabe  soll folgendes Buch vorgestellt werden:

11. Buch mit buntem Cover bzw. verrücktem Titel

(Was genau nun „bunt“ oder „verrückt“ ist, überlasse ich Euch. Wer keine 11 Bücher zusammenbekommt, fängt nach dem letzten einfach wieder von vorne an zu zählen.)

In dieser Woche bitte ich folgende Fragen zu beantworten:

  1. Worum geht es in dem Buch?
  2. Hast du das Buch schon gelesen? (Wenn ja, fandest du es? Wenn nein, warum nicht?)
  3. Wie hat das Buch den Weg in dein Regal gefunden?
  4. Wie lautet der 11. Satz auf der 11. Seite?
  5. Hat das (bunte) Cover bzw. der (verrückte) Titel Einfluss auf Eure Kaufentscheidung?

Wie schon in der letzten Woche freue ich mich auch über Beiträge von themenfremden Blogs sowie Teilnahmen über Social Media-Accounts.

Und vergesst nicht, mir Eure Links zuschicken, damit ich diese in meiner Liste aufnehmen kann.

In diesem Sinne: ein dreifaches „Helau! Helau! Helau!“

Teilnehmer:

tea_books_blognroll

Monterls bunte Welt

Ardeija

3 Kommentare

  1. Liebe Kerstin,
    das war eine Herausforderung, die gemeistert werden wollte! Tolle Aufgabe! Meine Mail an dich ist rausgegangen. Freue mich auf die anderen Beiträge.
    GlG, monerl

  2. Pingback: Zufallsbuch #2: Wie Dornröschen seine Unschuld gewann | Ardeija

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.