Uncategorized
Kommentare 1

„Zehn Bücher, von denen ich mir wünsche, dass Frauen sie gelesen haben“

Thomas Brasch hat zehn Bücher zusammengestellt, von denen er sich wünscht, dass Frauen sie gelesen haben. Von seiner Auswahl habe ich gerade einmal 2 Bücher gelesen. 2,3 weitere stehen auf meiner Wunschliste. Den Rest habe ich nicht einmal gekannt! Das sind die Bücher, die mir demnächst unbedingt einmal genauer anschauen werde.

Gleichzeitig fragt Thomas Brasch nach Büchern, die Männer aus Frauensicht gelesen haben sollten. Ich finde diese Frage sehr spannend und arbeite ich einer eigenen Liste. Leider entpuppte sich das als wesentlich schwerer, als es auf den ersten Blick der Fall zu sein scheint. Ich fürchte also, dass es noch eine Weil dauern könnte, bis ich Euch meine Liste vorstellen kann.

Wer sich auch daran versuchen oder Thomas Braschs Auswahl nachlesen möchte, findet hier den Beitrag: >> klick <<

Wie viele der dort genannten Bücher habt Ihr schon gelesen? Welche von den Bücher, die Ihr noch nicht kennt, interessieren Euch besonders? Und welches Buch müsste unbedingt auf eine vergleichbare Liste von Euch?

1 Kommentare

  1. Pingback: Monatsrückblick #8: März 2015 | so many books - so little time

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.